Für Dich im Einsatz.

Was sich bei uns getan hat.

roda gewinnt Bundeswehr Ausschreibung

Nach einer europaweiten Ausschreibung ging der Zuschlag zur Lieferung von Flat-Screens für die Bundeswehr an die roda computer GmbH in Lichtenau.

Photo: Bundeswehr/Marcus Rott

Der Vertrag sieht vor in den nächsten 12 Monaten bis zu 21.000 Samsung Hospitality-TVs  mit einer Diagonalen von 32“ und 43“ an 45 Bundeswehr-Dienstleistungszentren im Zuge des Attraktivitäts-Steigerungsprogramms zu liefern. Von dort gehen die TVs in die Stuben.

Der Projektleiter Adam Skowronek ist sichtlich stolz: „Bereits 2015 – 2018 haben wir die 1. Ausschreibung gewonnen und 60.000 Samsung TVs ausgeliefert. Nun haben wir uns erneut gegen weitere vier Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis durchgesetzt! Logistisch wird es erneut eine Herausforderung, aber aufgrund unserer Erfahrung aus dem letzten Auftrag werden wir das meistern“.