Seit 30 Jahren an deiner Seite.

Und nicht mehr wegzudenken.

Über Roda

Das Firmenprofil

Die Erfolgsgeschichte der roda computer GmbH mit Hauptsitz in 77839 Lichtenau/Baden-Württemberg hat ihren Ursprung im Jahre 1987. Zu Beginn auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von mobilen Rechnern spezialisiert, fokussieren wir uns nun bereits seit 1995 fast ausschließlich auf gehärtete IT-Lösungen.
Seit 30 Jahren stehen wir unseren Kunden Tag für Tag zur Seite, helfen ihnen ihre Herausforderungen zu meistern und entwickeln uns gemeinsam mit ihnen stetig weiter.

Geschäftsführer der roda computer GmbH sind Martin Bertsch, Frank Scholz und Siegbert Wortmann.
Gesellschafter der roda computer GmbH sind Martin Bertsch, die Wortmann AG / Hüllhorst sowie die MilDef CReTE Systems Inc. / Taipei / TAIWAN.

Die Organisation

Hauptsitz Lichtenau / Baden
In Lichtenau sind folgende Unternehmensbereiche angesiedelt:

  • Geschäftsführung
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Controlling
  • Projektkoordination
  • Planung
  • Entwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • Qualitätssicherung

Standort Hüllhorst / Westfalen:
In Hüllhorst sind folgende Unternehmensbereiche angesiedelt:

  • Entwicklung
  • Support
  • Instandsetzung
  • Buchhaltung
  • Lager
  • Assemblierung IT
  • Qualitätssicherung
  • Fertigung Stromversorgung

Alle roda-Standorte sind über das Warenwirtschaftssystem (WWS) miteinander vernetzt und gemäß ISO 9001-2015 zertifiziert. 

Qualitätspolitik

Die Qualität unserer Produkte ist für roda eine der essentiellen Voraussetzungen für Kundenzufriedenheit und damit für nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Unser Ziel ist es, die beste Produktqualität bei rascher Verfügbarkeit in Verbindung mit verlässlicher Lieferzeit zu erreichen.

Alle unsere Standorte sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und wir arbeiten gemäß AQAP 2110.

Um die Produktqualität sicherzustellen, führt roda eine Stückprüfung durch. Das heißt, dass jedes Gerät über einen Zeitraum von 16 Stunden mit Hilfe einer speziellen Testsoftware ausgiebig geprüft wird. Außerdem durchlaufen 10% eines Lieferloses einen produktspezifischen Klima- und Vibrationstest. Nur wenn alle Prüfungen erfolgreich bestanden wurden, wird das Gerät an die Logistik übergeben.

Kundenspezifische Lösungen werden, je nach Anforderung, z.B. gemäß MIL-STD 810G, MIL-STD 461F, DO 160D, VG-Normen, etc. in einem externen Prüflabor qualifiziert.

Umwelt

Die roda computer GmbH legt hohen Wert darauf, umweltbewusst und nachhaltig zu wirtschaften. Darum sind alle Produkte und Prozesse, sowie die Auswahl der Lieferanten, an strengen Umweltrichtlinien orientiert.

Dieses Ziel erreichen wir u.a. durch folgende Maßnahmen:

  • Keine Verwendung von Blei, Cadmium, Chlor-Alkanen, etc., weder während der Herstellung noch im Endprodukt.
  • Verwendung, von Materialien, die vornehmlich recycelt werden können.
  • Verwendung von chlorfrei gebleichtem Papier und/oder chlorfrei gebleichtem Karton.
  • Einsatz von Lithium-Ionen Akkus

Insbesondere die langen Produktlebenszeiten der roda Produkte tragen nachhaltig zum Schutz der Umwelt bei.

roda Produkte sind durchschnittlich ca. 7 Jahre in der Nutzung bevor eine Ersatzbeschaffung ansteht.